Die neue Art, 

Software zu bauen

Ob Prozessautomatisierung, interne Anwendung oder serienreifes Produkt - mit NoCode und LowCode Tools entwickeln wir innerhalb kürzester Zeit maßgeschneiderte, digitale Lösungen für (fast) jedes Problem.
Unsere Kunden

Warum LowCode und NoCode?

NoCode bezeichnet die Entwicklung von Software mithilfe von verschiedenen Tools, ohne jede Zeile Code selbst schreiben zu müssen. Damit ist die Entwickung mit NoCode und LowCode Tools um einiges zeitsparender und kostengünstiger, als mit klassischem Code.

Das Endprodukt kann von Ihren Mitarbeitern auch ohne Programmierkenntnisse angepasst und erweitert werden - alles ohne Abhängigkeit von Entwicklern, IT-Abteilungen oder Agenturen. 

Was wir tun

Wir entwickeln digitalen Lösungen, die du für dein Unternehmen brauchst. Schnell, effizient und mit den Tools, die genau zu deinem Use Case passen.
Egal, ob es um Prozessautomatisierung, interne Anwendungen und Workflows, Prototypen zum Testen deiner nächsten Idee oder ein serienreifes Produkt, wie eine mobile App oder Webanwendung, geht.

Prozessautomatisierung

Interne Anwendungen

Digitale Produkte

VisualMakers.de - NoCode Lernplattform & Community.
InventoryTrack - Softr.io Template für Bestandsverwaltung in Unternehmen.

Das sagen unsere Kunden

"NoCode One hat für uns erfolgreich mehrere Webanwendungen umgesetzt. Das Ergebnis ist einwandfrei und die Kommunikation während der Projekte war stets sehr zuverlässig".
Sebastian Janus - Inhaber der ScaleUpLab Start-up Beratung
"NoCode One team is an absolute pleasure to work with. They are really fast in building, strong, experienced in no-code tools and automation, and helped us build a beautiful, feature/rich template in a matter of hours".
Mariam Hakobyan - Co-Founder und CEO der Softr Platforms GmbH

Über uns

Low- und NoCode ist unsere Leidenschaft. Neben unserem Herzensprojekt VisualMakers, mit dem wir das Thema NoCode lehren und verbreiten möchten, setzen wir mit NoCode One individuelle Softwareprojekte um. Wir, das sind Lilith Brockhaus und Alexander Sprogis. Lilith wollte eigentlich mal Schauspielerin werden und fand über ein Start-up den Einstieg in die Tech-Welt. Alex hat bereits als Softwareentwickler gearbeitet und hat immer wieder nach einer Möglichkeit gesucht, Software günstiger und schneller entwickeln zu können. 

Lilith Brockhaus

Alexander Sprogis

Du möchtest NoCode lernen?

Mit VisualMakers.de bauen wir die größte deutschsprachige NoCode Lernplattform und Community. Lerne wie du selbst Prozesse automatisierst oder digitale Produkte und Plattformen erstellst. 

Mehr NoCode gibt's in unserem Podcast

Low- und NoCode wird einen riesigen Einfluss auf Unternehmen aller Arten haben - davon sind wir überzeugt. In unserem Podcast erfährst du wie Unternehmen, Startups und Gründer NoCode einsetzen sowie die Sicht und Hintergründe verschiedener NoCode Tool-Anbieter. Mit dabei: SeaTable, n8n, Perspective, Remi, Kitchen.io, Hackerbay, Levity u.v.m. 

Den Podcast findest du überall, wo es Podcasts zu hören gibt.

Erzähl uns von deinem Projekt

Du möchtest dir von uns eine individuelle Softwareanwendung entwickeln oder Geschäftsprozesse automatisieren lassen? Dann wollen wir auf jeden Fall mehr erfahren! Sende uns deine Anfrage über das Formular zu und wir melden uns bei dir für ein unverbindliches Erstgespräch. So bekommst du einen ersten Eindruck darüber, ob und wie wir dein Vorhaben umsetzen können.